+49 (0) 9302 / 20-116 (Festnetz: max 20 Cent/min Mobil: max 60 Cent/min) info@zoli-deutschland.de

XL-EVO

XL-EVO: Die ultimative Weiterentwicklung der Sportflinte

Mit dem Modell XL-EVO ergänzt Antonio Zoli seine bereits umfangreiche Z-Gun Serie der Wettkampfflinten nach Oben. Die XL EVO bietet engagierten Schützen noch mehr Möglichkeiten, ihre Flinte detaillierter an ihr persönliches Potential anzupassen. Die bekannten herausragenden Eigenschaften der Z-Gun Serie konnten mit dem Modell XL EVO nochmals gesteigert werden.

Die XL-EVO ist eine Flinte für Schützen, die eine hochwertige, komplett anpassbare Waffe wünschen. Das unterscheidet die XL-EVO von allen anderen Modellen auf dem Markt.

Anders als der Rest der Z-Gun-Serie ist die XL-EVO mit einer noch stärkeren Basküle ausgestattet, welche zusätzlich eine Gewichtsveränderung durch zwei – zum Lieferumfang gehörende – austauschbare Seitenplattepaare zulässt. Dadurch wird die XL-EVO gegenüber der Z Gun Standard Basküle messbar schwerer – allerdings ohne für den Schützen schwerfälliger zu werden. Im Gegenteil: Auch Schützen von kleiner Statur werden von ihr profitieren. Denn diese Modifikation ermöglicht es, die XL EVO genauer auf das individuelle Bewegungsmomentum des Schützen einzustellen. Die Steuerbarkeit der Flinte wird dadurch noch präziser. Die Kompensation des Rückstoßverhaltens konnte ebenfalls nochmals verbessert werden.

Die XL EVO spiegelt das von Antonio Zoli entwickelte „Between-Hands“-Konzept wieder, bei dem der Schwerpunkt der Waffe verändert werden kann, ohne jedoch die Dynamik zu beeinflussen.

Flintenschießen auf einem anspruchsvollen Niveau braucht eine individuell optimal abgestimmte Flinte.

Diese Anforderungen werden bei der XL-EVO durch ihre anpassbare Basküle (VGC), das BHB-System – sowie einen verstellbaren Schaft in einem besonderen Maß erfüllt.

Neben diesen Eigenschaften besitzt die XL EVO – wie alle Z Guns von Antonio Zoli – eine herausnehmbare Abzugseinheit, selbstschmierende Federn, silbergelötete Läufe sowie ein starkes Flanken -Verschlusssystem nach Boss.

Die XL-Evo wird im Kaliber 12 mit verschiedenen Lauflängen und vier verschiedenen Schienen angeboten. Ästhetische Aufwertungen durch das Zoli Custom Programm sind ebenfalls möglich. In der Summe ihrer Eigenschaften halten wir die XL EVO für das überlegene Produkt unter den Wettkampfflinten.

Technische Einzelheiten & Optionen im Kaliber 12

BASKÜLE UND VERSCHLUSSSYSTEM
  • Basküle: Forged-Alloy Steel-Monolithic-Basküle
  • Ausstauschbare Seitengewichte an der Basküle
  • Verschlusssystem: Bolt-Boss-Typ
  • Oberflächenbeschaffenheit: Poliertes und graviertes Silber-Kohlenstoff-Nitrid
ABZUG
  • Abzugsmechanismus: herausnehmbare Abzugsgruppe mit Umschaltung, verstellbarem Abzugszüngel
LAUFLÄNGEN UND SCHIENEN
  • Schienen:  Schiene 11x7mm/ 11x11mm, High Rib
  • Lauflängen: 71cm, 75cm, 81cm
  • Lötsystem: silber gelötete Läufe
CHOKES
  • Verlängerte Chokes
  • Mündungsbündige Chokes: 5 austauschbare Chokes, CYL / IM-CYL / MOD / IM-MOD / FULL
VISIERUNG
  • Type: rotes Leuchtkorn auf Wunsch Hilfsvisierung
HINTERSCHAFT
  • Verstellbarer Schaft: Nussbaumschaft
  • Maßschaft: optional gegen Aufpreis erhältlich
VORDERSCHAFT
  • Sporting-Vorderschaft Rounded Type
  • Beavertail-Type
TRANSPORTKOFFER
  • Negrini ABS: blauer Zoli-Kunstoffkoffer mit zwei Zahlenschlössern, zugelassen für den Lufttransport
BALANCESYSTEM FÜR LAUF UND SCHAFT
  • Bilanx-BHB: optional gegen Aufpreis erhältlich